Reise - Vorbereitungen

Kapitel 21: Hauptsache versichert
Auf meiner Liste der noch zu erledigenden Dinge ist ein weiterer Haken dazugekommen: Ich bin jetzt für meine Reise auch krankenversichert.

Kapitel 15: Auf mich gestellt
Corona und die aktuellen Regelungen machen mir einen dicken Strich durch die Rechnung. Aufgrund steigender Inzidenzen bleiben Schulen vorerst geschlossen, und so sind auch alle Kurse an der Volkshochschule bis zum Ende des Monats ausgesetzt.

Kapitel 14: Leichtes Gepäck?!
Ich weiß, es ist zu früh. Immerhin sind es noch vier Monate bis zum Start. Und doch habe ich Lust zum Packen. Zumindest schon mal die ersten Dinge für die Reise bereitzulegen. Mich schreckt nicht einmal die Vorstellung, dass mir diese Sachen unzählige Wochen im Weg herumliegen könnten.

Kapitel 13: Einer Sprache auf der Spur
Ich bin mit dem Auto auf dem Weg zur ersten Stunde meines Portugiesisch-Kurses. „Olá Portugal“, das Portugiesisch-Lehrbuch mit seinen prall gefüllten 250 Seiten, liegt neben mir auf dem Beifahrersitz. Die junge Frau auf dem Buchtitel scheint mir aufmunternd zuzulächeln.

Kapitel 11: Die Weichen werden gestellt
Ich könnte platzen. So viele Sätze sind in mir, die raus wollen. Ich bin so angefüllt von meiner Idee, dass ich manchmal sicher bin, ich muss jetzt und sofort der ganzen Welt davon erzählen.